Projektübersicht

Um die frühkindliche, musikalische Förderung weiter auszubauen, streben wir die Beschaffung eines Klangspiels für den Außenbereich der Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“ in Matzenbach an.

Kategorie: Bildung
Stichworte: Klangspiel, Musik, Erziehung, Bildung, Matzenbach, Kindergarten, Kita, Kiga
Finanzierungs­zeitraum: 08.09.2015 17:15 Uhr - 26.11.2015 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühjahr 2016

Worum geht es in diesem Projekt?

Das Singen ist von je her ein fester Bestandteil unserer Kindertagesstätte. Hierfür wurden wir bereits vom Chorverband mit dem "Felix" ausgezeichnet.

Um die frühkindliche, musikalische Erziehung weiter zu fördern, möchten wir den Kindern weitere Möglichkeiten bieten und ein Klangspiel aus rundem Edelstahl für den Außenbereich der Kita beschaffen.
Das Klangspiel besteht aus Douglasienholz und wird in verzinkten Pfostenschuhen montiert.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel des Projektes ist es unser Angebot zur Förderung von Intelligenz, Begabung, des kreativen Verhaltens und der Sozialkompetenzen für die Kinder unserer Kindertagesstätte weiter auszubauen. Hierzu wollen wir auch die Möglichkeiten in Form der musikalischen Früherziehung nutzen.

Wir fördern in unserem Haus derzeit 30 Kinder aus Rehweiler und Matzenbach, fünf davon unter drei Jahre.

Die Kinder und wir freuen uns über jede Spende. Ob von Eltern, Großeltern, Paten, Firmen, Mitbürgern, Freunden und/oder Förderern - jeder Euro hilft den Kindern neue Möglichkeiten in unserer Einrichtung zu eröffnen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Neben der Förderung von Intelligenz, Motorik und sozialen Kompetenzen soll der Bereich der Kreativität weiter ausgebaut werden.

Oftmals werden schlummernde Talente in jungen Kindertagen entdeckt und können somit gezielt gefördert werden.

Ein Klangspiel, wie oben genannt, ermöglicht für die Kinder neue Sinneseindrücke und –wahrnehmungen, u. a. die Wahrnehmung von „Klangharmonien“.
Für das Kindergarten-Team der Villa Kunterbunt – welches sich bereits jetzt mit vielen Ideen und einem großen Elan engagiert – würden sich neue Möglichkeiten der Tages- und Stundengestaltung bieten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung des Projekts wird das bereits genannte Klangspiel beschafft. Die Aufstellung erfolgt dann im Frühjahr 2016 in Eigenleistung zusammen mit den Eltern in einer besonderen Maßnahme.

Bei einer Überfinanzierung werden mit den weiteren Mitteln weitere Materialien und/oder Instrumente beschafft, die der Förderung von Intelligenz, Begabung, kreativen Verhaltens und der Sozialkompetenzen der Kinder dienen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen die Erzieherinnen der Kita „Villa Kunterbunt“, natürlich alle „Knirpse“, die Eltern sowie der Träger der Einrichtung, die Ortsgemeinde Matzenbach.